Sommerferienprogramm 2018


Bei stachelndem Sonnenschein und bestem Wetter trafen sich die Kinder am 22. August am Feuerwehrhaus zum diesjährigen Sommerferienprogramm der Feuerwehr -

"Ein Nachmittag bei der Feuerwehr" 

Los ging es mit einer Führung durchs Feuerwehrhaus in der den Kindern erklärt wurde, was passiert, wenn über den Notruf 112 die Feuerwehr alarmiert wird. Anschließend konnten die Kinder die Feuerwehr spielerisch erleben. Sie konnten ihr Geschick am Strahlrohr beim Dosen-Spitzen oder beim Wasserbombenfüllen an der Kübelspritze testen. Nach dem, zum heißen Wetter passenden, "nassen" Nachmittag ging es mit einer kleinen Rundfahrt im Feuerwehrauto wieder zurück ans Feuerwehrhaus, wo der Nachmittag mit einer stärkenden Roten Wurst und einem erfrischenden Getränk endete.